СДАМ ГИА: РЕШУ ВПР
Образовательный портал для подготовки к работам
Немецкий язык для 11 класса
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Вариант № 2703

При выполнении заданий с кратким ответом впишите в поле для ответа цифру, которая соответствует номеру правильного ответа, или число, слово, последовательность букв (слов) или цифр. Ответ следует записывать без пробелов и каких-либо дополнительных символов.


Если вариант задан учителем, вы можете вписать или загрузить в систему ответы к заданиям с развернутым ответом. Учитель увидит результаты выполнения заданий с кратким ответом и сможет оценить загруженные ответы к заданиям с развернутым ответом. Выставленные учителем баллы отобразятся в вашей статистике.


Версия для печати и копирования в MS Word
Времени прошло:0:00:00
Времени осталось:1.0:00:00
1
Задание 1 № 40

Вы услышите репортаж дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

Welche Hälfte des Austauschjahres war für Karl interessanter?

 

1) Interessanter war die zweite Hälfte, weil er viel gereist ist.

2) Die erste Hälfe war interessanter, weil alles neu war.

3) Es war alles interessant, die zweite Hälfte nicht weniger als die erste.


Ответ:

2
Задание 2 № 58

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

Als Herr Messner jeden von 14 Achttausendern dieser Erde bestieg, war es ihm wichtig, …

 

1) eine Wette zu gewinnen.

2) mehr über sein Team zu erfahren.

3) seine Möglichkeiten zu prüfen.


Ответ:

3
Задание 3 № 87

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

Eine große Herausforderung für Sabine ist es, ...

 

1) alle Schüler mit Namen zu nennen.

2) die neuen Kollegen kennen zu lernen.

3) 200 neue Schüler an zwei Gymnasien zu haben


Ответ:

4
Задание 4 № 120

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

Was hält Herr Messner davon, dass viele Spitzenbergsteiger am Berg gestorben sind?

 

1) Er hält das riskante Benehmen der Bergsteiger für richtig.

2) Er erklärt das damit, dass Bergsteiger riskante Sachen machen.

3) Er meint, dass diese Angaben falsch sind.


Ответ:

5
Задание 5 № 163

Вы услышите репортаж дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

Sein erstes Fahrrad hat der Autor ...

 

1) mit 5 Jahren bekommen.

2) selbst gebaut.

3) auf dem Müllplatz gefunden.


Ответ:

6
Задание 6 № 177

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A–G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

 

1. Energiequelle für die Muskeln

2. Überall ist sie super!

3. Deutsche Leser lieben Krimis

4. Von der Bergwiese in die Antarktis

5. Die Stadt als Touristenmagnet

6. Theaterspiel für jedermann

7. Nach dem Präsidentnamen

8. Illegale Downloads schaden den Künstlern

 

A. In unmittelbarer Nähe des Deutschen Auswandererhauses wurde die neueste Touristenattraktion an der Nordsee eröffnet: das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost. Auf 11.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind die Klimazonen der Erde simuliert. Die Besucher werden auf 15 Ebenen zu einer Wiese in der Schweiz geführt, nach Sardinien, in die Halbwüste Sahelzone, nach Kamerun, Samoa, in die Antarktis, nach Alaska und ins Wattenmeer.

 

B. Die Hoffnungen, die in das Internet gesetzt wurden, haben sich nicht erfüllt. Viele Musiker müssen nun um ihre Existenz kämpfen. 2006 war für Ekkehard Ehlers die Welt noch in Ordnung. Er brachte die CD „A Life Without Fear“ heraus und wurde in der Presse gefeiert. Wochen später kam für Ehlers der Schock: „Ich habe in ganz Schweden nur zwei CDs verkauft!“ Gleichzeitig wurden Ehlers Songs im Internet mindestens 25.000-mal illegal heruntergeladen.

 

C. Fett ist für einige Menschen ein schreckliches Wort. Dabei braucht jeder Körper Fett. Durch Fett schmeckt nicht nur das Essen besser. Der Körper nimmt bestimmte Vitamine nur zusammen mit Fett auf. Im Vergleich zu den Kohlehydraten enthalten Fette doppelt so viel Energie. Bei anstrengendem Sport oder Ausdauersport wie Radrennen oder Fußball bedient sich der Körper zwar bei den Energiereserven der Muskeln.

 

D. In den Buchhandlungen haben Krimis Hochkonjunktur. Denn die Leser lieben spannende Unterhaltung. Vor allem Bücher von heimischen Autoren werden momentan immer beliebter. Wer einen guten Krimi liest, der vergisst alles um sich herum: die Zeit, das Telefon, und manchmal sogar das Essen. Jedes vierte Buch, das in Deutschland verkauft wird, ist ein Krimi. Doch was fasziniert den Leser eigentlich so an den Geschichten?

 

E. Julia Jentsch ist eine Vollblutschauspielerin. Sie ist auf der Theaterbühne ebenso zu Hause wie im Kino und im Fernsehen. Sie spielte die Orphise in Hugo von Hofmannstahls „Die Lästigen“, das Gretchen in Goethes „Urfaust“ und Julia in „Blaubart – Hoffnung der Frauen“. 2000 erhielt sie den Max-Reinhardt-Preis für ihre Rolle in „Die Perser“ und im Februar 2005 den Silbernen Bären als beste Schauspielerin.

 

F. Mehrere Millionen Gäste aus aller Welt reisen jährlich nach München – und die meisten kommen zum Marienplatz, der als Zentrum Münchens und damit Bayerns gilt. Mitten auf dem Platz steht die Mariensäule, an der viele Katholiken die Gottesmutter Maria verehren, im Osten des Platzes steht das Alte Rathaus, das heute ein Spielzeugmuseum beherbergt. Die größte Touristenattraktion ist aber das Neue Rathaus mit seiner reich verzierten Fassade und insbesondere das Glockenspiel.

 

G. Seinen Weg ins Kinderzimmer fand der „Teddy“ durch die Familie Steiff aus Schwaben, die seit 1903 Stoffbären herstellt. Namensgeber des Teddy soll der damalige US-Präsident Theodor „Teddy“ Roosevelt sein. Dieser, ein leidenschaftlicher Bärenjäger, schenkte seiner Tochter zum Geburtstag einen Steiffbären. Das Kind nannte das Stofftier spontan nach seinem Vater. Seitdem wurde das Kuscheltier immer beliebter und unter diesem Namen bekannt.

 

Запишите в ответ цифры, расположив их в порядке, соответствующем буквам:

ABCDEFG
       

 


Ответ:

7
Задание 7 № 225

Преобразуйте, если это необходимо, слово FALL так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

 

Postkarte schlägt Facebook

 

Über 60 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer lassen ihre Familie und Bekannten wissen, wie es ihnen in den

Ferien geht. In den meisten ___________ werden die Feriengrüße mit einer Postkarte verschickt, gefolgt von der

SMS.


Ответ:

8
Задание 8 № 247

Преобразуйте, если это необходимо, слова ____ и MÖCHTEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Eine Reise nach Australien

 

Am besten besorgt man sich schon im Vorfeld eine Menge Literatur und Reiseführer über das Zielland. So kann man am ____________ abschätzen, was man auf jeden Fäll sehen _______________.


Ответ:

9
Задание 9 № 287

Преобразуйте, если это необходимо, слово REPRÄSENTATIV так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Eine ____________ Umfrage des Internet-Vergleichsdienstes zeigt, dass 69 Prozent der Befragten meistens oder zumindest ab und zu Feriengrüße verschicken. 31 Prozent sagen, dies nie oder meistens nicht zu tun.


Ответ:

10
Задание 10 № 319

Преобразуйте, если это необходимо, слово VEREINT так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

 

Weltbevölkerung

 

 

Jeder vierte Mensch auf der Erde ist zwischen zehn und 24 Jahre alt. Das steht in einem Bericht zur Weltbevölkerung, den die __________________ Nationen (UN) am Dienstag veröffentlicht haben.


Ответ:

11
Задание 11 № 349

Преобразуйте, если это необходимо, слово DREI так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Den __________ Platz – allerdings bereits weit zurückliegend – belegt das Telefon (39 Prozent). E-Mails nutzen 26 Prozent, Facebook 18 Prozent.


Ответ:

12
Задание 12 № 377

Преобразуйте, если это необходимо, слово DÜRFEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

und in den großen Central Park __________________ Joel noch nicht allein gehen. Während des Schuljahres stört es ihn nicht, hier zu leben.


Ответ:

13
Задание 13 № 467

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______.


Показать


Ответ:

14
Задание 14 № 468

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat.


Показать


Ответ:

15
Задание 15 № 469

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen.


Показать


Ответ:

16
Задание 16 № 470

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln.


Показать


Ответ:

17
Задание 17 № 471

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten.


Показать


Ответ:

18
Задание 18 № 472

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Allerdings handelte es sich hier auch um 18______.


Показать


Ответ:

19
Задание 19 № 412

Stellen Sie sich vor, dass Sie zusammen mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin an einem Projekt arbeiten. Sie haben einen interessanten Beitrag für Ihr Projekt gefunden und wollen ihn Ihrem Freund/Ihrer Freundin vorlesen. Lesen Sie diesen Beitrag zunächst 1,5 Minuten still und danach laut vor. Sie haben zum Vorlesen höchstens 1,5 Minuten Zeit.

 

Wonach riecht der Mond? Nach Schießpulver anscheinend. Nur zwölf Menschen waren auf dem Mond, alle waren Amerikaner. Offensichtlich konnten die Astronauten nicht in ihren Weltraumanzügen wirklich den Mond riechen, aber Mondstaub ist anhängliches Zeug, und viel davon wurde in die Kabine mitgebracht, wenn sie von der Mondoberfläche zurückgekommen sind. Sie berichteten, dass Mondstaub dem Schnee ähnlich ist, nach Schießpulver riecht, und nicht zu schlecht schmeckt.

Mondoberfläche. Sie enthält auch Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Magnesium. NASA benützt ein kleines Team, das jeden Teil der Ausrüstung, die ins Universum geht, riecht. Das wird gemacht, damit keine Materialien die empfindliche Balance des Klimas vom Internationalen Weltraumschiff ändern konnten. Die Vorstellung, dass der Mond aus Käse besteht, kommt aus dem sechzehnten Jahrhundert. Die erste Erwähnung des Mondes war bei John Heywood, er schrieb, dass der Mond aus grünem Käse gemacht ist.


Решения заданий с развернутым ответом не проверяются автоматически.
На следующей странице вам будет предложено проверить их самостоятельно.

20
Задание 20 № 440

Stellen Sie sich vor, dass Sie auf einer Wochenendreise einige Fotos gemacht haben. Wählen Sie ein Foto, um es Ihrem Freund/Ihrer Freundin zu zeigen und darüber zu erzählen.

 

 

Sie haben 1,5 Minuten Zeit zur Vorbereitung und danach höchstens 2 Minuten Zeit zum Sprechen (12–15 Sätze). Halten Sie sich — wenn Sie über das gewählte Foto erzählen — an folgende Stichpunkte:

 

• wann haben Sie das Foto gemacht

• was oder wen zeigt das Foto

• was passiert da gerade

• warum haben Sie das Foto gemacht

• warum haben Sie beschlossen, das Foto zu zeigen

 

Sprechen Sie zusammenhängend. Fangen Sie mit folgendem Satz an: „Ich habe das Foto № … gewählt“.


Решения заданий с развернутым ответом не проверяются автоматически.
На следующей странице вам будет предложено проверить их самостоятельно.
Времени прошло:0:00:00
Времени осталось:1.0:00:00
Завершить тестирование, свериться с ответами, увидеть решения.