№№ заданий Пояснения Ответы Ключ Добавить инструкцию Критерии
PDF-версия PDF-версия (вертикальная) PDF-версия (крупный шрифт) PDF-версия (с большим полем) Версия для копирования в MS Word
Вариант № 2409

1.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Sabine hat das Referendariat durchlaufen, wo man...

 

1) weiter Seminare besucht und auch geprüft wird.

2) gleich die Seiten wechselt, also zum Lehrenden wird.

3) den Unterricht des Schulleiters besuchen kann.

2.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Wie fühlt sich Sabine vor dem ersten Schultag?

 

1) Sie hat Bauchweh.

2) Sie freut sich darauf.

3) Sie hat Angst vor Neuem.

3.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Eine große Herausforderung für Sabine ist es, ...

 

1) alle Schüler mit Namen zu nennen.

2) die neuen Kollegen kennen zu lernen.

3) 200 neue Schüler an zwei Gymnasien zu haben

4.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Was findet Sabine spannend?

 

1) Ihr Fachwissen auf die Probe zu stellen.

2) So zu machen, dass jeder sich angesprochen fühlt.

3) Die Reaktion der Schüler auf sie.

5.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Mit welchen Schülern wird Sabine arbeiten?

 

1) Mit Schülern der oberen Stufe.

2) Mit den Mittelschülern.

3) Mit den Fünftklässlern.

6.

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A–G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

 

1. Die Chefs sind dagegen

2. In der Zukunft isoliert

3. Unerwünschte Briefe

4. Schutz ist notwendig

5. Intelligente Kriminelle

6. Schnell informiert

7. Online den ganzen Tag

8. Schnell und günstig

 

A. Ich kann mir mein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellen. Ich kaufe sogar überwiegend über den Computer ein. Die Web-Seiten, die den Preisvergleich anbieten, sind äußerst hilfreich und geben meistens zuverlässige Information. Aber am meisten fasziniert mich, dass man innerhalb von Sekunden viele Antworten auf fast beliebige Fragen bekommen kann. Wenn ich einen Bericht oder Essey schreibe muss ich nicht in die Bibliothek. Ich muss nur den richtigen Knopf drücken um Informationen bei Wikipedia oder auf anderen Seiten zu bekommen.

 

B. Ich habe Anti-Virus-Programme auf meinem Computer und einen Anti-Spam-Filter. Mein Provider hat auch einen Anti-Spam-Filter. Jedoch bekomme ich täglich eine Unmenge von Spam. Das besorgt mich zunehmend, weil diese Mails viel gefährliches Material enthalten können. Wir haben vor kurzem in der Schule einen Vortrag über die Computer-Sicherheit gehört. Es gibt eine reale Gefahr durch Spam-Attacken auch Geld zu verlieren. Ganz zu schweigen von der Werbung für Drogen oder ähnlichen Kram.

 

C. Soziale Netzwerke sind die Gemeinschaften von Menschen mit ähnlichen Interessen, die gerne miteinander chaten. Die Netzwerke wie Facebook sind unter den Jugendlichen beliebt. Obwohl es auch andere Web-Seiten mit ähnlichen Zielen und Absichten gibt, hat Facebook schon über 300 Millionen Benutzer weltweit. Nur die Arbeitgeber sind mit der Entwicklung nicht unbedingt glücklich. Sie würden am liebsten die Nutzung des Internets am Arbeitsplatz verbieten. Für sie sind solche Web-Seiten Zeitverschwendung.

 

D. Ich verstehe die Motivation von solchen Leuten nicht. Was ist das? Eine Art Rache gegen die Gesellschaft? Die Jugendlichen (und es sind meistens junge Leute), die Virus-Programme schreiben und in die Welt schicken, verursachen unkalkulierbaren Schaden. Heutzutage braucht jeder Anti-Virus-Programme. Wenn man die Up-Dates berücksichtigt ist das nicht billig. Aber heutzutage kannst du nicht einfach on-line gehen ohne die entsprechenden Maßnahmen zum Schutz deiner Computersicherheit zu treffen.

 

E. Das ist erstaunlich, dass erst vor 20 Jahren Briefe auf Papier mit Tinte geschrieben wurden. Und diese Briefe wurden in Briefumschlägen mit Poststempeln und Briefmarken verschickt. Und wenn du einen Brief geschrieben hast, hat dein Adressat die Nachricht erst nach 2-3-4 Tagen bekommen. Geschäftspost oder amtliche Post wird natürlich auch heutzutage verschickt. Aber auch das weniger als früher. Und erst privat... Wer schickt heutzutage noch private Briefe? Kaum jemand. Wie viele E-Mails kannst du in einer Stunde schicken, fast umsonst? Und was werden dich genau soviel Briefe kosten an Geld und Zeit?

 

F. Online-Kriminalität wächst Jahr für Jahr, gleichzeitig mit den neuen Kommunikationstechnologien. Experten meinen, dass keine Firewall genügend Schutz bieten kann. Manchen Hackern ist es möglich durch jede Firewall duchzukommen und wertvolle Informationen zu stehlen. Ganz zu schweigen von Kreditkarten-Dieben, die die Kreditkartennummer mitlesen können, während man die Karte benutzt. Es ist eine nützliche Angewohnheit Passwörtcr regelmäßig zu wechseln. Aber auch das kann nicht hundertprozentig gegen diese schlauen Computer-Freaks schützen.

 

G. Man arbeitet nicht gerne allein, die meisten Menschen bevorzugen es zum Arbeitsplatz zu fahren, um unter Leuten zu sein, und nehmen sogar einen langen und schwierigen Arbeitsweg in Kauf. Aber Tatsache ist, dass die Kommunikationstechnologien heutzutage so entwickelt sind, dass man sehr effektiv und sicher von zu Hause aus arbeiten kann. Möglicherweise werden in der Zukunft die meisten Menschen zumindest einen Teil der Arbeit zu Hause erledigen müssen.

 

 

 

 

ТекстABCDEFG
Заголовок

7.

Преобразуйте, если это необходимо, слова GUT и MÖCHTE так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Eine Reise nach Australien

 

Am besten besorgt man sich schon im Vorfeld eine Menge Literatur und Reiseführer über das Zielland. So kann man am ____________ abschätzen, was man auf jeden Fall sehen _______________.

8.

Преобразуйте, если это необходимо, слова ____ и MÖCHTEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Eine Reise nach Australien

 

Am besten besorgt man sich schon im Vorfeld eine Menge Literatur und Reiseführer über das Zielland. So kann man am ____________ abschätzen, was man auf jeden Fäll sehen _______________.

9.

Преобразуйте, если это необходимо, слова DIE и ____ так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Zurück auf die Schulbank

 

Bei den Dreharbeiten holte Ulmen die Vergangenheit gnadenlos wieder ein: «Es war ganz genau wie früher und einfach unendlich peinlich als ich vor ____________ Wandtafel stand und Logarithmus-Aufgaben lösen sollte und _____________ Plan hatte, wie ich das anstellen soll.»

10.

Прочитайте приведённый ниже текст. Преобразуйте, если необходимо, слова, напечатанные заглавными буквами в конце строк, обозначенных номерами 7–12, так, чтобы они грамматически соответствовали содержанию текста. Заполните пропуски полученными словами. Каждый пропуск соответствует отдельному заданию из группы 7–12.

 

In __________________ (IHR) Hobby Judo hat Lena leider Pech.


Wir sind 17

Lenas größtes Erlebnis war in diesem Jahr die Teilnahme an einem Jugendaustausch mit Japan im Sommer. Gemeinsam mit ihrer Freundin __________________ (FAHREN) sie für drei Wochen in das asiatische Land. Sie lebten dort in __________________ (FAMILIE) und lernten so Kultur und Sprache des Landes unmittelbar kennen. Besonders beeindruckt war Lena von __________________ (DIE) Freundlichkeit der Menschen und dem Essen. In __________________ (IHR) Hobby Judo hat Lena leider Pech. Durch eine Verletzung kann sie mehrere Wochen lang nicht mehr trainieren. Lena hat jetzt einen Berufswunsch: Sie __________________ (WOLLEN) mit ihrem Vater beim Fernsehen arbeiten. „Später möchte ich __________________ (EIN) interessanten Beruf haben“, sagt Lena.

11.

Преобразуйте, если это необходимо, слово SCHRECKLICH так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Zurück auf die Schulbank

 

Schlimm genug, dass heute Montag ist! Da will man nicht auch noch _____________ Artikel lesen müssen.

12.

Преобразуйте, если это необходимо, слово KÖNNEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Nur 88 bis 106 Kalorien __________________ du hier in einem 30-minütigen Spiel verbrennen. Anders sieht es jedoch aus, wenn du Beachvolleyball spielst.

13.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

14.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

15.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

16.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

17.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

18.

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) Menschen

2) Jahren

3) handelte

4) richtige

5) ersten

6) sagen

7) Pyramiden

8) Ungefähr

 

Allerdings handelte es sich hier auch um 18______.


Die Mathematik

Wie oder wo genau die Mathematik entstand, kann man heute nicht mehr 13______. Fakt ist aber, dass man schon vor circa 5000 14______ damit angefangen hat. Zuerst waren da die Babylonier. Sie waren die 15______ Menschen, die eine Form der Mathematik benutzten, um ihre Anzahl an Vieh zu zählen. 16______ 2000 Jahre später entwickelten die Ägypter erste Formeln. Ähnlich wie bei den Babyloniern 17______ es sich hier um die Berechnungen um Bauwerke zu errichten. Allerdings handelte es sich hier auch um 18______. Auf Papyrusrollen lösten sie sogar schon richtige mathematische Aufgaben, die sie sich selbst stellten.

19.

Stellen Sie sich vor, dass Sie zusammen mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin an einem Projekt arbeiten. Sie haben einen interessanten Beitrag für Ihr Projekt gefunden und wollen ihn Ihrem Freund/Ihrer Freundin vorlesen. Lesen Sie diesen Beitrag zunächst 1,5 Minuten still und danach laut vor. Sie haben zum Vorlesen höchstens 1,5 Minuten Zeit.

 

Der Wind entsteht, wenn sich die Luft bewegt. Das kann man nicht immer sehen, aber oft spüren. Die Luft bewegt sich, wenn die verschiedenen Luftschichten unterschiedlich warm sind. Für diese Temperaturunterschiede ist die Sonne verantwortlich.

Die Luft über dem Land erwärmt sich dabei stärker als die über dem Meer. Dabei steigt die warme Luft nach oben, weil sie nun leichter ist als die kalte Luft. Warme und kalte Luft haben unterschiedlich viel Druck. Dann versucht die Luft auszugleichen. Darum strömt dann vom Meer die kalte Luft nach.

Abends ist das anders: Dann hat die Sonne das Meer soweit aufgeheizt, dass die Luft dort wärmer ist als über dem Land und die Luft vom Land zum Meer strömt. Als früher die Schiffe noch allein auf die Kraft des Windes angewiesen waren, sind sie immer erst am Abend ausgelaufen – der Wind trug sie dann aufs Meer hinaus.

20.

Stellen Sie sich vor, dass Sie auf einer Wochenendreise einige Fotos gemacht haben. Wählen Sie ein Foto, um es Ihrem Freund/Ihrer Freundin zu zeigen und darüber zu erzählen.

 

 

Sie haben 1,5 Minuten Zeit zur Vorbereitung und danach höchstens 2 Minuten Zeit zum Sprechen (12–15 Sätze). Halten Sie sich — wenn Sie über das gewählte Foto erzählen — an folgende Stichpunkte:

 

• wann haben Sie das Foto gemacht

• was oder wen zeigt das Foto

• was passiert da gerade

• warum haben Sie das Foto gemacht

• warum haben Sie beschlossen, das Foto zu zeigen

 

Sprechen Sie zusammenhängend. Fangen Sie mit folgendem Satz an: „Ich habe das Foto № … gewählt“.