СДАМ ГИА: РЕШУ ВПР
Образовательный портал для подготовки к работам
Немецкий язык для 11 класса
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости




Вариант № 1174



Версия для печати и копирования в MS Word
Времени прошло:0:00:00
Времени осталось:1.0:00:00
1
Задание 1 № 1

Wer hat an einem Schüleraustauschprogramm teilgenommen?

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

1) Oliver

2) Maja

3) Beide


Ответ:

2
Задание 2 № 2

Wer hat den Sprachkurs besucht?

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

1) Oliver

2) Maja

3) Niemand


Ответ:

3
Задание 3 № 3

Wer hatte Probleme in der Schule?

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

1) Oliver

2) Maja

3) Beide


Ответ:

4
Задание 4 № 4

Wer will nach der Schule an einer technischen Universität studieren?

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

1) Oliver

2) Maja

3) Beide


Ответ:

5
Задание 5 № 5

Wer lernt noch die zweite Fremdsprache?Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

1) Oliver

2) Maja

3) Niemand


Ответ:

6
Задание 6 № 188

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A–G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

 

1. Die Anwenderzahl steigt stetig

2. Mehr als ein Telefon

3. Ein Handy für Kinder

4. Handy als Filmkamera nutzen

5. Fahrschulbögen auf dem Smartphone

6. Beziehungs-und Gefuhlsmanagement

7. Selbstdarstellung und Spaß

8. Handys sind höchstwahrscheinlich ungefährlich

 

 

A. Auch mit dem Mobiltelefon kann jetzt für die theoretische Führerscheinprüfung gelernt werden. Mit einer kostenlosen Anwendung (App) für das iPhone und für Android-basierte Smartphones wendet sich der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) in Bonn an alle, die sich auf die theoretische Fahrprüfung vorbereiten oder einfach ihr Wissen über die Regeln im Straßenverkehr testen wollen. Der komplette amtliche Fragenkatalog einschließlich der dazugehörigen Bilder ist nach Fahrzeugklasse und Themengebiet geordnet, egal ob Pkw, Lkw oder Bus.

 

B. Acht von zehn Handys, die heute verkauft werden, sind bereits Smartphones. Betrachtet man das Betriebssystem, so hat hier Googles Android die Nase vorn. Laut Google sind weltweit bereits 135 Millionen Smartphones mit Android ausgestattet, täglich kommen etwa eine halbe Million Geräte hinzu. Marktforscher von IDC meinen, dass im Jahr 2015 Google Android auf einen Anteil von rund 45 Prozent kommen und Nokia verdrängen wird.

 

C. Die Benutzung eines Mobiltelefons erhöht bei Kindern und Jugendlichen sehr wahrscheinlich nicht das Risiko, an einem Hirntumor zu erkranken. Für die Studie wurden Daten von Kindern und Erwachsenen mit Gehirntumoren aus Dänemark, Norwegen, Schweden und der Schweiz herangezogen. Dadurch konnte kein direkter Zusammenhang zwischen der Handy-Benutzung und der Entstehung von Hirntumoren festgestellt werden. Das Risiko dafür sei auch fünf Jahre nach der ersten Handy-Nutzung nicht erhöht.

 

D. Mit Handys kann man nicht nur telefonieren oder SMS schreiben. In den letzten Jahren sind die kleinen Alltagsbegleiter mehr und mehr zu Multifunktionsgeräten geworden. Viele Kinder und Jugendliche verwenden ihr Mobiltelefon auch gerne zum Fotografieren, Filmen, Musik hören und zum Spielen. Um Fotos, Musik, Videos oder Spiele untereinander auszutauschen, senden Kinder und Jugendliche entweder kostenpflichtige Bildnachrichten (MMS) oder nutzen kabellose Schnittstellen wie Bluetooth oder austauschbare Speicherkarten.

 

E. Handy ist ein unverzichtbares Organisationsmedium, z.B. zum Freizeit planen, um gemeinsam Hausübungen zu lösen oder schulische Neuigkeiten auszutauschen. Außerdem haben heute viele Jugendliche eine starke emotionale Bindung zu ihrem Handy. Durch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten (Klingeltöne, Hintergrundbilder, Handyschmuck etc.) kann es einerseits individuell gestaltet werden. Andererseits dient es der persönlichen Kommunikation, der Pflege von Netzwerken und Freundschaften sowie dem Austausch von Gefühlen und Stimmungen.

 

F. Das Handy kann konstruktiv in den Unterricht einbezogen werden: Die Schülerinnen und Schüler erhalten (einzeln / in Partnerarbeit / in Gruppen) die Aufgabe, sich eine kurze Geschichte auszudenken, die im Schulumfeld spielt. Zu dieser Idee passend, sollen sie mit der Handykamera 5 bis 10 Fotos schießen, die als Bildgeschichte einen Sinn ergeben. Anschließend gestalten die Schülerinnen und Schüler ein Plakat mit zu den Bildern passenden Sprech- bzw. Gedankenblasen, Erzähltexten etc. und stellen die Fotostorys in der Klasse vor.

 

G. „Bei Mobiltelefonen für Kinder sei eher ein schlichtes Geräte- und Tarifmodell angebracht: nicht das neueste Smartphone, sondern ein einfaches Gerät. Auch beim Handytarif könne die schlichteste Version oft die beste sein. Es gebe zwar verschiedene Tarife speziell für Kinder, diese lohnten sich jedoch nur, wenn Eltern beispielsweise teure Sonderrufnummern für Klingelton-Abos oder Premium-SMS sperren lassen möchten, sagt Henrik Wolter vom Onlineportal handytarife.de. Ansonsten seien Discount-Handytarife eine günstige Alternative“.

 

 

ТекстABCDEFG
Заголовок

Ответ:

7
Задание 7 № 220

Преобразуйте, если это необходимо, слово PIONIER так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

„Der Blaue Reiter“

 

Die Maler Franz Marc, Wassily Kandinsky und August Macke gründeten 1911 die Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“. Sie waren _________ der modernen Malerei. In ihren Bildern dominierten expressive Formen und Farben.


Ответ:

8
Задание 8 № 251

Преобразуйте, если это необходимо, слово VERANSTALTEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Im Dezember 1911 wurde die erste Ausstellung der Künstlergruppe_________.


Ответ:

9
Задание 9 № 281

Преобразуйте, если это необходимо, слово AUFSCHREIBEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Auch Anne Frank lebte in Holland in der Hauptstadt Amsterdam, sie musste sich während des Zweiten Weltkrieges verstecken und hat ihre Erlebnisse für uns.


Ответ:

10
Задание 10 № 313

Преобразуйте, если это необходимо, слово SEIN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

 

Jeder der Künstler versuchte, die Kunst auf _________ Weise zu revolutionieren.


Ответ:

11
Задание 11 № 348

Преобразуйте, если это необходимо, слово JAHR так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

In der Forschung nennt man die nun folgenden _____________ zwischen 1584 bis 1592 „Shakespeares verlorenen Jahre“.


Ответ:

12
Задание 12 № 372

Преобразуйте, если это необходимо, слово FERNSEHZUSCHAUER так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Jede Woche muss einer das Haus verlassen – ausgewählt von __________________. „Big Brother“ heißt die Show, die vor allem bei Jugendlichen beliebt ist.


Ответ:

13
Задание 13 № 455

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Vor kurzem wurde der 13______ Planet des Sonnensystems entdeckt.


Показать


Ответ:

14
Задание 14 № 456

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Das 14______ im Jahr 1930.


Показать


Ответ:

15
Задание 15 № 457

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Die Wissenschaftler suchten systematisch nach diesem 15______.


Показать


Ответ:

16
Задание 16 № 458

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Ein 16______ Entdecker hat die ersten Aufnahmen des neuen Planeten gemacht.


Показать


Ответ:

17
Задание 17 № 459

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Er war 24 Jahre alt und hatte keine spezielle astronomische 17______.


Показать


Ответ:

18
Задание 18 № 460

Прочитайте текст и заполните пропуски 13–18 словами, напечатанными в правой колонке под цифрами 1–8. Каждое из этих слов может быть использовано только один раз. В ответе укажите цифры, под которыми значатся выбранные Вами слова. Два слова в этом списке 1–8 лишние.

 

1) junger

2) machte

3) geschah

4) neunte

5) Planeten

6) später

7) Ausbildung

8) Astronaut

 

Am 18. Februar 1930 18______ er die Entdeckung seines Lebens.


Показать


Ответ:

19
Задание 19 № 395

Stellen Sie sich vor, dass Sie zusammen mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin an einem Projekt arbeiten. Sie haben einen interessanten Beitrag für Ihr Projekt gefunden und wollen ihn Ihrem Freund/Ihrer Freundin vorlesen. Lesen Sie diesen Beitrag zunächst 1,5 Minuten still und danach laut vor. Sie haben zum Vorlesen höchstens 1,5 Minuten Zeit.

 

Wie viele Nasenlöcher haben Sie? Vier. Zwei kann man sehen, zwei kann man nicht. Zu dieser Entdeckung sind durch das Beobachten, wie die Fische atmen, gekommen. Die Fische bekommen ihren Sauerstoff aus dem Wasser. Die meisten von ihnen haben zwei Paare Nasenlöcher, ein Paar ist vorne und lässt das Wasser hinein, und ein anderes Paar «Auspuff» lässt sie wieder hinaus. Die Frage ist, wenn die Menschen von den Fischen entwickelt werden, wohin das andere Paar von Nasenlöchern weggegangen ist. Die Antwort ist, dass sie in den Kopf gekommen und innere geworden sind. Dazu mussten sie sich langen Weg durch die Zähne machen.

Ähnliche Löcher zwischen den Zähnen kann man auch auf einem frühen Stadium der menschlichen Geburt beobachten. Wenn sie nicht verbunden sind, ist das Ergebnis eine Gaumenspalte. So ein alter Fisch erklärt zwei alte menschliche Geheimnisse. Die neuste Forschung über die Nasen hat zufällig gezeigt, dass wir durch jede zwei unserer externen Nasenlöcher verschiedene Gerüche erkennen.


Решения заданий с развернутым ответом не проверяются автоматически.
На следующей странице вам будет предложено проверить их самостоятельно.

20
Задание 20 № 442

Stellen Sie sich vor, dass Sie auf einer Wochenendreise einige Fotos gemacht haben. Wählen Sie ein Foto, um es Ihrem Freund/Ihrer Freundin zu zeigen und darüber zu erzählen.

 

 

Sie haben 1,5 Minuten Zeit zur Vorbereitung und danach höchstens 2 Minuten Zeit zum Sprechen (12–15 Sätze). Halten Sie sich — wenn Sie über das gewählte Foto erzählen — an folgende Stichpunkte:

 

• wann haben Sie das Foto gemacht

• was oder wen zeigt das Foto

• was passiert da gerade

• warum haben Sie das Foto gemacht

• warum haben Sie beschlossen, das Foto zu zeigen

 

Sprechen Sie zusammenhängend. Fangen Sie mit folgendem Satz an: „Ich habe das Foto № … gewählt“.


Решения заданий с развернутым ответом не проверяются автоматически.
На следующей странице вам будет предложено проверить их самостоятельно.
Времени прошло:0:00:00
Времени осталось:1.0:00:00
Завершить тестирование, свериться с ответами, увидеть решения.